Wir gratulieren: Zweirad Gruber ist das erste Geschäft in Mittelfranken mit dem neuen Siegel „Top-Geschäft“

Das Team von Zweirad Gruber mit Bezirksgeschäftsführer HBE Uwe H. Werner und Bürgermeister Karl-Heinz Fitz. Foto: Horst Kuhn

Heute, am 04.06.2018 hat der Handelsverband Bayern (HBE) die Zweirad Gruber GmbH mit dem Qualitätszeichen „Top-Geschäft“ für Kundennähe, Beratungs- und Servicekompetenz sowie kundenorientierte Warenpräsentation ausgezeichnet. Der Stadtmarketing Gunzenhausen e.V. gratuliert seinem Mitglied und Beirätin Erika Gruber herzlich!

Die Stimmung bei Zweirad Gruber in der Weißenburger Straße in Gunzenhausen war heute Vormittag bestens. Und zwar mit Grund! Das neugeschaffene Siegel „Top-Geschäft“ des Handelsverband Bayern zeichnet Einzelhandelsunternehmen mit besonders hohem Maß an Qualität aus. Dazu nötig sind ein Store-Check sowie eine Online-Kundenbefragung. Bei dieser schnitt die Zweirad Gruber GmbH mit einer Kundenzufriedenheit von satten 97% ab! Das Familienunternehmen wird für die Beratungskompetenz nicht nur in der ganzen Region, sondern auch von zahlreichen Urlaubern, die zu den Stammkunden des Geschäfts zählen, geschätzt.

Erster Bürgermeister der Stadt Gunzenhausen Karl-Heinz Fitz und HBE-Bezirksgeschäftsführer Uwe Werner gratulierten der Familie Gruber und ihrem Team herzlich und lobten in den höchsten Tönen die Arbeit des Familienbetriebs. Uwe Werner stellt fest: „Das Zertifikat bestätigt, dass Zweirad Gruber eine Top-Adresse im bayerischen Einzelhandel ist.“

 

Bürgermeister Karl-Heinz Fitz mit der sichtlich erfreuten Erika Gruber. Foto: Stadtmarketing Gunzenhausen e.V.

Zurück