Jürgen Pleikies meditativer Realismus

Stadt- und Schulbücherei Gunzenhausen

Jürgen Pleikies stellt aus

Jürgen Pleikies zeigt unter anderem seine große Serie „Komische Vögel“. Diese mit detailreich gezeichneten Buntstift-Flattertiere fliegen und purzeln – mitunter auch auf Rädern - durch die Dinkelsbühler Stadtkulisse. Entstanden sind sie für eine Aktion, in der der Künstler auf den „schönsten Parkplatz Deutschlands“, den Weinmarkt, aufmerksam macht: Mitten in der Altstadt parken hier Autos vor den Häusern mit schönen Treppengiebeln aus dem 14.-16. Jahrhundert.

Aus seinen malerischen Arbeiten hat er für die Ausstellung Blumenmotive und Traumlandschaften ausgewählt, die in eine farbenprächtige und fantastische Pflanzenwelt entführen. Zu sehen ist die Ausstellung bis zum 10. November 2021 zu den Öffnungszeiten der Stadt- und Schulbücherei.

Zurück